Zirbenpolster & Schafwoll-Zirbenpolster

Stell dir DEINEN Polster zusammen oder bestell dir nur einzelne Elemente!


ZirbenspÄne im  Baumwollbezug

Zirbenpolster

Zirbenpolster, Zirbenspäne
im Baumwollbezug

Material: Zirbenspäne

40cm x 40cm*

 

Nr. 20.201
Preis € 20,- (ohne Überzug)

Preis € 39,- mit Überzug

Schlafwohl-Zirbenpolster im Baumwollbezug

Schafwoll-Zirben Polster

Schafwoll-Zirbenpolster, Schlafwohl-Zirbenpolster im Baumwollbezug

Material: Zirbenspäne

40cm x 40cm*

Nr. 20.202
Preis € 20,- (ohne Überzug)

Preis € 39,- mit Überzug



Füllung aus Zirbenspänen:

Wird bei uns eine Brotdose gedrechselt, werden die Späne natürlich aufgehoben da sie ein ebenso wertvoller Rohstoff sind wie das Stück Holz an sich. Per Hand sieben wir die Späne um sie so von Staub zu befreien.

Füllung aus Schafwoll-Zirbenspäne-Gemisch:

Die Schafwolle beziehen wir von der Schafwollspinnerei Huber Wolle aus dem Biosphärenpark Lungau. Die Wolle wird von Hand gewaschen, getrocknet und abgefüllt. Veredelt mit Zirbenspäne der Wagnerei Lassacher bietet dieses Gemisch die perfekte Eigenschaft für einen geruhsamen Schlaf. Schafwolle wirkt temperaturregulierend und nimmt viel Feuchtigkeit auf ,die Zirbe versorgt uns mit Ruhe und Entspannung. 




Warum ein Zirbenkissen?

Der Zirbe werden nicht unbegründet seit Jahrhunderten schlaffördernde Eigenschaften nachgesagt. Ein Zusammenspiel verschiedener ätherischer Öle, unter anderem dem mittlerweile sehr bekanntem Pinosylvin, ist für die gesundheitsfördernde und eben entspannende Wirkung des Zirbenholzes verantwortlich.

Der wohlig-frische Geruch versetzt uns zurück in den letzten Österreich Urlaub, lässt uns tief Ein- und Ausatmen und erzielt so seinen gewünschten Effekt.

Muss man die Späne austauschen?

Man kann, man muss aber nicht. Liegt man darauf, wird die Scharten sicherlich nach 1-2 Jahren ein Austauschen sehr gut tun da sie brechen und das Kissen immer dünner wird. Riecht man den Duft nicht mehr sonderlich, gibt es ein paar Tricks denn Geruch wieder zu aktivieren.

Wie riecht mein Zirbenkissen wieder intensiver?

Eine gängige Methode ist, das Zirbenkissen bei Nebel rauszulegen da das Holz durch Feuchtigkeit stärker riecht. Diesen Effekt erzielt man auch, indem man die Scharten leicht besprüht. Am Intensivsten für Geruch und Wirkung ist, wenn man das Kissen von Zeit zu Zeit mit Zirbenöl beträufelt. Da darf auch gerne einmal das gesamte Inlett in einen Sack gesteckt und mit mehreren Tropfen Zirbenöl beträufelt werden. Gerne über mehrere Stunden. Das wirkt wie ein Frischekick.



Warum eine Schafwoll-Zirbenspäne-Mischung?

- Schafwolle wirkt temperaturregulierend, kühlt im Sommer und wärmt im Winter

- Sie kann sehr viel Feuchtigkeit aufnehmen. Über den Kopf wird vermehrt Schweiß und Talg abgegeben

- Die Wolle lässt sich leicht wieder aufschütteln und bleibt so immer angenehm weich

- Schafwolle ist ein zu 100% natürlicher Rohstoff der nachwächst 

- So wie unsere Zirbenspäne

- Die Scharten eignen sich wunderbar um den Duft der Zirbe in das Kissen zu zaubern

- Auf einer Kombination aus beiden Naturprodukten schläft es sich herrlich

Muss man die Mischung austauschen?

Grundsätzlich nein, man kann ihr allerdings von Zeit zu Zeit eine Handvoll Späne oder aber auch neue Wolle beifügen falls sich diese durch intensive Nutzung etwas verfilzt hat.

Wie riecht mein Schlafwohl-Zirbenkissen nach Zirbe?

Am Intensivsten für Geruch und Wirkung ist, wenn man das Kissen von Zeit zu Zeit mit Zirbenöl beträufelt. Da darf auch gerne einmal das gesamte Inlett in einen Sack gesteckt und mit mehreren Tropfen Zirbenöl beträufelt werden. Auch über mehrere Stunden. Das wirkt wie ein Frischekick.





inlett

Uns ist es wichtig, dass Späne, Schafwolle & Späne, Inlett und Kissenüberzug komplett separiert werden können. So kann man die Späne nach Bedarf austauschen außerdem Inlett und Polsterüberzug jederzeit waschen.

Logo MANITA zirben.liebe

* Holz kann der Mensch zwar Formen aber es bleibt ein Naturprodukt. Jeder Baum wächst so wie er kann und es ihm beliebt. Mit Handarbeit holen wir das Beste raus und versuchen für euch einheitliche Maße zu gewährleisten und euch Beispielbilder bereit zu stellen. Doch jedes Stück ist und bleibt ein Unikat, so können Farbe/Form/Holz und Größenmaße leicht variieren.